Kudoke
http://www.kudoke.eu/level9_cms/images_user/Header_Galerie/Banner_Logo1.jpg
http://www.kudoke.eu/level9_cms/images_user/Header_Galerie/Banner_Octopus.jpg
http://www.kudoke.eu/level9_cms/images_user/Header_Galerie/Banner_Rekulator_stundenzeiger.jpg
http://www.kudoke.eu/level9_cms/images_user/Header_Galerie/Banner_white_flower.jpg
http://www.kudoke.eu/level9_cms/images_user/Header_Galerie/banner1.jpg
http://www.kudoke.eu/level9_cms/images_user/Header_Galerie/BB_Banner.jpg
http://www.kudoke.eu/level9_cms/images_user/Header_Galerie/BlackBeauty_banner.jpg
http://www.kudoke.eu/level9_cms/images_user/Header_Galerie/horse.jpg
http://www.kudoke.eu/level9_cms/images_user/Header_Galerie/HSbanner.jpg
http://www.kudoke.eu/level9_cms/images_user/Header_Galerie/Mysticum_banner-Kopie.jpg
deutsch / english

Stefan Kudoke - Uhrmacher aus Leidenschaft

Stefan Kudoke, Gründer und Namensgeber des Unternehmens, erlernte das Uhrmacherhandwerk bei zwei erfahrenen Uhrmachermeistern, die ihn lehrten,   die Welt mechanischer Uhren zu verstehen und zu lieben.

Seine Ausbildung schloss er als Landessieger Brandenburgs ab, wodurch er als Stipendiat ins Bundesbegabtenförderprogramm aufgenommen wurde.

Anschließend belegte er beim Bundeswettbewerb der Handwerksjugend im Uhrmacherhandwerk aufgrund seiner guten Ausbildung den 3. Platz. Mit diesen Auszeichnungen wurde er für „Glashütte Original“ tätig. Dort verfeinerte er seine Fertigkeiten im Atelier für Komplikationen und Prototypenbau sowie im Service für die Marken "Breguet", "Blancpain" und "Omega" in New York.

Als er mit 22 Jahren  seinen Meisterbrief in der Hand hielt, war sein Wissensdurst nach wie vor ungebremst. Ein erfolgreiches Studium der Betriebswirtschaftslehre beflügelte den jungen Uhrmachermeister, sich von jetzt an voll und ganz seiner Leidenschaft - eigene Uhren zu entwerfen - zu widmen. Die Marke KUDOKE war geboren. In deren Mittelpunkt steht die Faszination für das Besondere und Individuelle, das sich im außergewöhnlichen Design seiner Uhren manifestiert.